Rat-Kompakt: Statement von Annette Schütze zu „Bedarfsplan Nachbarschaftszentren“

Ratssitzung der Stadt Braunschweig am 12. Juni 2018. Annette Schütze, SPD-Ratsfrau und Vorsitzende des Ausschuss für Soziales und Gesundheit, erklärt zu  TOP 4.5.1 „Bedarfsplan Nachbarschaftszentren“:

„Im Rahmen der Bürgerbeteiligung für das Integrierte Stadtentwicklungskonzept wurden von den Bürgerinnen und Bürgern immer wieder Stadtteiltreffs gefordert, um Austausch und Kommunikation zu ermöglichen und Nachbarn zu treffen. Einige Stadtteile in Braunschweig sind schon recht gut aufgestellt, andere machen sich auf den Weg – wie der Heidberg mit seiner Begegnungsstätte. Wir wollten die Situation in ganz Braunschweig in den Blick nehmen. In Zukunft soll in allen Stadtteilen ein Treffpunkt zu finden sein.“

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.