Forschung, Lehre, Third Mission – Schütze: „Universitäten sichern unsere Zukunft!“

„Mit unserer Initiative im Landtag wollen wir die Universitäten beim Brückenschlag in die Gesellschaft unterstützen,“ hält Annette Schütze am Freitag nach ihrer Rede im Plenum des niedersächsischen Landtags fest. Im Zuge der sogenannten „Third Mission“ sollen sich Universitäten neben ihren Kernaufgaben – der Forschung und Lehre – zunehmend mit Gesellschaft und Wirtschaft vernetzen. Durch Wissenstransfer, Weiterbildung und soziales Engagement wird die Innovationskraft der Region gestärkt. „Besonders Universitätsstädte wie Braunschweig haben das Potential, Motoren des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritts zu sein,“ so Schütze, und fährt fort: „Auch im Rahmen der Digitalisierung, die vor keiner Branche halt macht, können Hochschulen wichtige Aufgaben in der Weiterbildung übernehmen.“ Wissenschaftsfestivals, wie die am 29.6.2019 stattfindende TUNIGHT, wagen bereits den Weg in die Öffentlichkeit. „Universitäten sind lebendige Zentren des Austauschs. Daher freue ich mich besonders, während der TUNIGHT bei einer Podiumsdiskussion sprechen zu können,“ betont Schütze.

Es sind 2 Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.