Rat-Kompakt: Statement von Annette Schütze zu Aktualisierung Altenhilfeplanung

Ratssitzung der Stadt Braunschweig am 17. September 2019. Annette Schütze, SPD-Ratsfrau und Vorsitzende des Ausschuss für Soziales und Gesundheit, erklärt zu TOP 5.4 Aktualisierung Altenhilfeplanung – Den Menschen ein langes Leben in vertrautem Umfeld ermöglichen:

„Der demographische Wandel zeigt, dass die Menschen immer älter werden. Hierauf müssen wir als Kommune reagieren und diesen Menschen ein möglichst langes Leben in ihrem vertrauten Umfeld ermöglichen – das haben sich viele ältere Bürgerinnen und Bürger im Rahmen des ‚Denk Deine Stadt‘-Prozesses auch so gewünscht. Der Altenhilfeplan muss daher fortgeschrieben werden um zu analysieren, wie die Quartiere entsprechend verändert werden müssen. Wir beantragen daher bei der Verwaltung, hierfür zunächst die nötigen Daten zu erheben, um so den Altenhilfeplan aus dem Jahr 2006 den Realitäten anzupassen.“

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.