Übersicht

Meldungen

Plenarwoche im September 2019: Die wichtigsten TOPs

Heute starten wir in den Plenarabschnitt September 2019. Nach einer zum Teil turbulenten Sommerpause startet die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag wieder voll durch. In dieser Plenarsitzung werden wir den Haushaltsplan für das Jahr 2020 in den Landtag einbringen, sodass wir…

„Schütze trifft… Sommersprossen!“

Bereits jetzt liegt ein Jahrhundertsommer hinter uns. Bevor die politische Welt und damit auch der Landtag aus seiner Sommerpause erwacht, wird es Zeit für mein erstes Sommerfest! Geladen sind alle Sommersprossen, Sonnenanbeter und unverzichtbaren Unterstützer aus meinem Wahlkreis. Sie alle…

Schütze trifft… Braunschweiger Hebammen

In Zeiten der Digitalisierung richtet sich unser Blick oft auf fortschrittliche Technologien und virtuelle Welten – auch wenn es um neue Studiengänge geht. Dabei dürfen wir jedoch nicht vergessen, welche Aufgaben in unserer Gesellschaft unersetzlich sind. Daher setze ich mich mit aller Kraft dafür ein,…

Countdown für die Sommerferien

Die Hitze der vergangenen Tage lässt keinen Zweifel daran aufkommen: Es ist Sommer! Und das heißt Sommerpause, Sommerferien und Sommerreise. Bevor ich in meinen zweiwöchigen Urlaub starte und Kraft für meine politische Arbeit tanke, geht es in der letzten Arbeitswoche…

Auch ohne Födermillionen bleibt die TU Braunschweig exzellent

Im Zuge der Exzellenzstrategie hatte sich die Universität Braunschweig um eine der elf ausgeschriebenen Förderungen als Exzellenzuniversität beworben. Möglich wurde die Bewerbung durch die erfolgreiche Einwerbung zweier Exzellenzcluster in der ersten Förderlinie. „Bereits die Förderung im Rahmen der Exzellenzcluster ist…

„Braunschweiger Gruppe“ zur Akademisierung des Hebammenberufs: „Region muss von der Reform profitieren, Ostfalia-Hochschule sollte sich um Ausbildungsgang bewerben!“

Die „Braunschweiger Gruppe“, der Zusammenschluss der SPD-Landtagsabgeordneten aus dem Bezirk Braunschweig, warnt vor einem Verlust der Hebammenausbildung in der Region. „Aus der angekündigten Schließung der Braunschweiger Hebammenschule aufgrund der europaweiten Akademisierung des Hebammenberufs muss unsere Region Kapital schlagen“, so Dr.

„Schütze trifft…“ – Exzellente Gesprächspartner

Alles exzellent? Diese Frage stellte die Studierendenvertretung mir und den weiteren Teilnehmern der Podiumsdiskussion während der TU NIGHT. Es ging natürlich um die Bewerbung der TU als Exzellenzuniversität, die in den letzten Wochen nicht nur Studierende und Universitätsangehörige beschäftigt hat.

Perspektivwechsel – Ein Selbstversuch im Rollstuhlfahren

Es gibt viele Gründe aus denen Menschen auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Ob durch Erkrankungen, als Schmerzpatienten oder Querschnittsgelähmte – für viele ist der Rollstuhl fester Bestandteil ihres täglichen Lebens. Manche von uns erfahren für kurze Zeit wie sich ein…

Land fördert sozialen Zusammenhalt in Wohnquartieren – fast 72.000€ für Projekt „Gesichter des Emsviertels – Vielfalt ist unsere Chance“ in Braunschweig

Am Freitag hat der niedersächsische Umwelt- und Bauminister Olaf Lies (SPD) die Namen von 39 Projekten aus ganz Niedersachsen bekanntgegeben, die im Rahmen des Wettbewerbs „Gute Nachbarschaft 2019“ mit insgesamt vier Millionen Euro gefördert werden. Die SPD-Landtagsabgeordnete Annette Schütze aus…

Plenarwoche im Juni 2019: Die wichtigsten TOPs

Die aktuelle Situation der SPD in Deutschland kann zu Recht als besorgniserregend beschrieben werden. Die Ergebnisse der Europawahl haben deutlich gezeigt, dass wir bei einem großen Teil der potenziellen Wählerinnen und Wählern den Anschein erwecken, keine Lösungen für die aktuellen…

SPD-Ratsfraktion kritisiert geplantes Glücksspielgesetz von Wirtschaftsminister Bernd Althusmann – Schütze: „Ansiedlung von Spielhallen muss strengen Regeln folgen, Bürger müssen geschützt werden“

Die SPD-Ratsfraktion Braunschweig kritisiert die Pläne aus dem Niedersächsischen Wirtschaftsministerium zur geplanten Reform des Glücksspielgesetzes. Hierbei möchte Minister Bernd Althusmann die gesetzlich festgelegten Mindestabstände zwischen Spielhallen im Stadtgebiet verringern: „Gerade in den Bereichen unserer Stadt, die überwiegend von sozial schwächer…

„Durchbruch gelungen“: Verwaltung kann nach SPD-Antrag mit den Planungen für die Zukunft der Städtischen Musikschule als neuem „Zentrum für Musik“ beginnen

Die SPD-Ratsfraktion Braunschweig hat in der Debatte um die Zukunft der Städtischen Musikschule erfolgreich das Tempo erhöht: „Wir sind endlich einen Schritt weiter. Auf der Basis des Konzepts können wir nun nach einem Standort suchen und weiter planen“, erklärt SPD-Ratsfrau…

Termine