Übersicht

Meldungen

Plenarwoche im November: Die wichtigsten TOPs

Heute starten wir in den Plenarabschnitt November 2019. Mit der Regierungserklärung zum Thema „Windenergie ausbauen, Klimaschutz vorantreiben“ wollen wir den angekündigten Stellenabbau bei Enercon thematisieren. Die Situation bei Enercon ist ein schwerer Schlag für Niedersachsen und vor allem für die…

Lösung bei der Hebammenausbildung – Ostfalia könnte neuer Standort werden

Die „Braunschweiger Gruppe“, die Vertretung der SPD-Landtagsabgeordneten der Region, begrüßt die Bereitschaft der Ostfalia, die akademische Hebammenausbildung in ihr Studienangebot aufzunehmen. „Das Signal der Ostfalia, ab 2021 einen Studiengang in Hebammenwissenschaften anbieten zu wollen, kommt gerade zur rechten Zeit! Unsere…

Land vergibt Gemeindepsychiatrisches Zentrum nach Braunschweig – Schütze: „Eine Auszeichnung für die Kommune, eine Chance für die Patienten. Werden uns weiter für eine auskömmliche Träger-Finanzierung einsetzen“

Menschen mit einer schweren psychiatrischen Erkrankung ein Leben inmitten der Gesellschaft und ohne Ausgrenzung ermöglichen – das ist das Ziel der neuen Gemeindepsychiatrischen Zentren (GPZ), die das Land Niedersachsen in einem Pilotprojekt aufbauen wird. Eines der landeszweit zwei Zentren wird…

Plenarwoche im Oktober 2019: Die wichtigsten TOPs

Heute starten wir in den Plenarabschnitt Oktober 2019. Mit unserer Resolution „Terrorangriff in Halle – Antisemitismus und allen weiteren Formen von Menschenverachtung entschieden entgegentreten!“ setzen wir mit den demokratischen Fraktionen des Niedersächsischen Landtages ein gemeinsames Zeichen, dass wir geschlossen für…

Die Region zieht bei der Hebammenausbildung an einem Strang – Oberbürgermeister und Landräte sind sich einig

Die „Braunschweiger Gruppe“, Interessenvertretung der SPD-Landtagsabgeordneten aus der Region Braunschweig, hofft auf die Bereitschaft der Ostfalia, die akademische Hebammenausbildung in ihr Studienangebot aufzunehmen. Für die Region wäre ein solches Angebot von entscheidender Bedeutung, wie die Landtagsabgeordneten Annette Schütze (Braunschweig) und…

Unterrichtung des Ministers für Wissenschaft und Kultur zum Haushalt 2020 – Schütze: „Braunschweiger Forschungs- und Kulturlandschaft profitiert“

„Braunschweig ist sowohl ein Forschungsmotor als auch kulturelles Zentrum der Region. Diesem Anspruch sollte in der Haushaltsplanung Rechnung getragen werden“,  fordert Annette Schütze,  Landtagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kultur Das Braunschweiger Staatstheater erhält demnach eine Steigerung von…

Plenarwoche im September 2019: Die wichtigsten TOPs

Heute starten wir in den Plenarabschnitt September 2019. Nach einer zum Teil turbulenten Sommerpause startet die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag wieder voll durch. In dieser Plenarsitzung werden wir den Haushaltsplan für das Jahr 2020 in den Landtag einbringen, sodass wir…

„Schütze trifft… Sommersprossen!“

Bereits jetzt liegt ein Jahrhundertsommer hinter uns. Bevor die politische Welt und damit auch der Landtag aus seiner Sommerpause erwacht, wird es Zeit für mein erstes Sommerfest! Geladen sind alle Sommersprossen, Sonnenanbeter und unverzichtbaren Unterstützer aus meinem Wahlkreis. Sie alle…

Schütze trifft… Braunschweiger Hebammen

In Zeiten der Digitalisierung richtet sich unser Blick oft auf fortschrittliche Technologien und virtuelle Welten – auch wenn es um neue Studiengänge geht. Dabei dürfen wir jedoch nicht vergessen, welche Aufgaben in unserer Gesellschaft unersetzlich sind. Daher setze ich mich mit aller Kraft dafür ein,…

Countdown für die Sommerferien

Die Hitze der vergangenen Tage lässt keinen Zweifel daran aufkommen: Es ist Sommer! Und das heißt Sommerpause, Sommerferien und Sommerreise. Bevor ich in meinen zweiwöchigen Urlaub starte und Kraft für meine politische Arbeit tanke, geht es in der letzten Arbeitswoche…

Auch ohne Födermillionen bleibt die TU Braunschweig exzellent

Im Zuge der Exzellenzstrategie hatte sich die Universität Braunschweig um eine der elf ausgeschriebenen Förderungen als Exzellenzuniversität beworben. Möglich wurde die Bewerbung durch die erfolgreiche Einwerbung zweier Exzellenzcluster in der ersten Förderlinie. „Bereits die Förderung im Rahmen der Exzellenzcluster ist…

„Braunschweiger Gruppe“ zur Akademisierung des Hebammenberufs: „Region muss von der Reform profitieren, Ostfalia-Hochschule sollte sich um Ausbildungsgang bewerben!“

Die „Braunschweiger Gruppe“, der Zusammenschluss der SPD-Landtagsabgeordneten aus dem Bezirk Braunschweig, warnt vor einem Verlust der Hebammenausbildung in der Region. „Aus der angekündigten Schließung der Braunschweiger Hebammenschule aufgrund der europaweiten Akademisierung des Hebammenberufs muss unsere Region Kapital schlagen“, so Dr.

Termine