Übersicht

Annette Schütze, Landtagsabgeordnete für Braunschweig Süd und Vechelde

Meldungen aus dem Wahlkreis 2

Bild: Cornelia Winter

Niedersachsen reformiert Krankenhausplanung

Am kommenden Dienstag den 28.6.2022 wird das Gesetz zur Neufassung des Niedersächsischen Krankenhausgesetzes zur abschließenden Beratung in die Plenarsitzung des Landtages eingebracht. Mit dem gemeinsamen Gesetzesentwurfs der Regierungsfraktionen wird die Krankenhausplanung umfassend reformiert.   Seit 2018 beschäftigte sich der Landtag…

Bild: Cornelia Winter

Braunschweig erhält Förderung „Resiliente Innenstädte“

Die Stadt Braunschweig erhält aus dem Förderprogramm „Resiliente Innenstädte“ des Ministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung eine Summe von bis zu 4,2 Millionen Euro. Insgesamt stehen für die Aufwertung der Stadtzentren 61,5 Millionen Euro aus dem Europäischen Fonds…

Bild: Cornelia Winter

TUBS erhält 4 Millionen Euro zur Vorbereitung der Exzellenzstrategie

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur erhält die TU Braunschweig vier Millionen Euro zur Unterstützung der Vorbereitungen auf die im Jahre 2026 beginnende Runde der Exzellenzstrategie. Insgesamt stellt das Land den niedersächsischen Hochschulen eine Summe von 24…

Bild: Cornelia Winter

Zukunftstag 2022: Annette Schütze lädt Schülerinnen und Schüler in den Niedersächsischen Landtag ein

Annette Schütze, SPD-Landtagsabgeordnete für Braunschweig-Süd und Vechelde, lädt Schülerinnen und Schüler aus ihrem Wahlkreis zur Teilnahme am diesjährigen „Zukunftstag“ der SPD-Fraktion in den Niedersächsischen Landtag ein. Der Zukunftstag findet in diesem Jahr am Donnerstag, 28. April 2022 statt. Teilnehmende Schüler:innen…

LOT-Theater erhält Spielstättenförderung – Schütze: „Initiative der SPD trägt Früchte“

Laut einer Pressemitteilung des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur erhält das Braunschweiger LOT-Theater eine Fördersumme von 54.000 Euro. Mit dem neu geschaffenen Förderprogramm sollen die freien Spielstätten in Niedersachsen strukturell weiterentwickelt werden. Die insgesamt 16 von einer Expert*innenjury ausgewählten…

Bild: Cornelia Winter

Zwei Millionen für vier Long-Covid-Studien – Schütze „Wissenschaftliche Forschungsergebnisse ermöglichen politische Handlungskonzepte“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur stellt die Landesregierung zwei Millionen Euro für vier Studien zur Untersuchung von Long Covid zur Verfügung. Da zwischen 10 und 15 Prozent der Infizierten auch bei leichten oder asymptomatischen Krankheitsverläufen von…

Bild: Malia

Politik und die Jugend von heute – Ein Praktikumsbericht von Malia

Die Corona-Pandemie, die seit zwei Jahren das öffentliche Leben prägt, ist vor allem für junge Menschen eine außerordentliche Belastung. Nicht nur im Freizeitbereich, auch in der Berufsfindung müssen viele Schülerinnen und Schüler Abstriche machen. Ich habe mich deshalb sehr gefreut, dass mich trotz der Einschränkungen einige Bewerbungen von Schülerinnen und Schülern für ein Schulpraktikum erreicht haben. Gymnasiastin Malia konnte drei Wochen lang die facettenreichen Aspekte meines Wahlkreisbüros kennenlernen und mich während meiner politischen Tätigkeiten begleiten. Es war eine tolle Zeit mit dir, liebe Malia. Deine Ideen und Inspirationen werden uns im Wahlkampfjahr immer an dich erinnern. Lest hier ihren Praktikumsbericht:

Bild: Cornelia Winter

Statement der jugendpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Annette Schütze zur EMA-Zulassungsempfehlung des BioNTech-Impfstoffs für Kinder

„Die heutige Empfehlung der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA ist eine gute Nachricht für Familien. Ich hoffe nun auf eine zügige Entscheidung der STIKO, dieser Einschätzung zu folgen. Spätestens zum neuen Jahr müssen die Eltern eine klare Aussage bekommen, ob sie ihre…

Bild: Cornelia Winter

Schütze und Bratmann: „Doppelhaushalt setzt Akzente für Kinderschutz und Migrationsarbeit“

Am Dienstag, den 16.11.2021 stellte die SPD-Landtagsfraktion ihre Schwerpunkte für den Doppelhaushalt der Jahre 2022/2023 vor. Obwohl der Haushaltsplanentwurf unter dem Eindruck der Coronapandemie steht, konnten wichtige Projekte für Braunschweig durchgesetzt werden. Dazu gehören Maßnahmen zur Verbesserung des Kinderschutzes, der…

Bild: Cornelia Winter

Einrichtung eines Jugendpsychiatrische Dienstes in Braunschweig geplant – Schütze: „Besuch der Ministerin trägt Früchte“

Das Land Niedersachsen wird im Rahmen des Paktes für den Öffentlichen Gesundheitsdienst die Mittel für unbefristetes Personal in den Kommunen deutlich erhöhen. In Braunschweig soll insbesondere der sozialpsychiatrische Dienst profitieren, indem ein Angebot speziell für Kinder und Jugendliche integriert werden…

Bild: Cornelia Winter

Schütze: Weltkindertag 2021 – Kinderrechte im Grundgesetz verankern

„Kinder sind unsere Zukunft“ – tausendfach findet sich dieser Satz in Sonntagsreden und Grundsatzpapieren verschiedenster Akteure. Nur an der konkreten Umsetzung von Kinderrechten und unterstützenden Maßnahmen für gute Jungendarbeit hakt es oftmals. Zum Weltkindertag am kommenden Montag fordern das Deutsche…

Bild: Cornelia Winter

Schütze: Kindern und Jugendlichen den Start nach der Pandemie erleichtern

Kaum eine Bevölkerungsgruppe hatte unter den Bedingungen der Corona-Pandemie so sehr zu leiden wie die Kinder und Jugendlichen. Besonders die Kontaktbeschränkungen waren neben den schulischen Herausforderungen des Distanzunterrichts eine enorme Belastung für junge Menschen.   „Daher freue ich mich sehr,…

Termine