Übersicht

Pressemitteilung

„Forschungsstandort startet durch“ – Gleich zwei neue Exzellenzcluster an der TU Braunschweig erhalten Millionenförderung

Im bundesweiten Wettbewerb um die besonders geförderten „Exzellenzcluster“ kann sich die Technische Universität Braunschweig gleich doppelt freuen: Die TU-Forschungsprojekte „SE²A-Sustainable and Energy Efficient Aviation“ sowie „QuantumFrontiers“ (in Kooperation mit der Universität Hannover) sind in den kleinen Kreis der hochkarätigen Forschungsprojekte…

Kompensationszahlungen für den ländlichen Raum: „Braunschweiger Gruppe“ der SPD-Abgeordneten fordert weiter grundsätzliche Korrektur des Verteilungsschlüssels

Die Braunschweiger Gruppe, Vertretung der SPD-Landtagsabgeordneten aus dem SPD-Bezirk Braunschweig, sieht in der am Mittwoch, 29. August bekanntgewordene Kompensationszahlung für den ländlichen Raum nur einen ersten Schritt zur Korrektur der Schlüsselveränderung für die regionalen Landesämter: „Bei aller Freude über diese…

„Braunschweiger Gruppe“ der SPD-Abgeordneten positioniert sich zur Braunschweigischen Landessparkasse und zu kostengünstigen Schülerfahrkarten

Die „Braunschweiger Gruppe“, Interessensvertretung der SPD-Landtagsabgeordneten aus dem SPD-Bezirk Braunschweig, positioniert sich zu zwei aktuellen Themen von regionaler Bedeutung: „Mit Blick auf die unklare Zukunft der Nord/LB als Bank im niedersächsischen Sparkassenverband erwarten wir eindeutige Signale zum Erhalt der Braunschweigischen…

„Guter Islamunterricht fördert die Integration“: 250.000 Euro für Forschungsprojekt am Georg-Eckert-Institut

Das Braunschweiger Georg-Eckert-Institut (GEI) erhält 250.000 Euro zur Erforschung des islamischen Religionsunterrichts. Damit steht dem Projekt die Maximalförderung aus dem Programm PRO*Niedersachsen zur Verfügung. Das Forschungsvorhaben am GEI untersucht die Aushandlung, Vermittlung und Aneignung des neuen Unterrichtsfachs. „Niedersachsen gehört zu…

900.000 Euro für Nachhaltigkeitsforschung an der TU Braunschweig. Schütze: „Wir brauchen klare Aussagen darüber, in welcher Welt wir zukünftig leben wollen“

Dieser Frage geht ein mit 900.000 Euro gefördertes Projekt aus dem Förderprogramm „Wissenschaft für nachhaltige Entwicklung“ der VolkswagenStiftung nach, wie das Ministerium für Wissenschaft und Kultur in einer Pressemitteilung erklärt. Das Projekt hat den Forschungstitel „Dilemmata der Nachhaltigkeit zwischen Evaluation…

4,4 Millionen Euro vom DFG für Graduiertenkolleg „Social Cars“ der Technischen Universität – Schütze: „Braunschweig ist Spitzenreiter bei intelligenter Verkehrsführung“

Das Graduiertenkolleg „Social Cars“ der Technischen Universitäten Braunschweig und Clausthal sowie der Leibniz Universität Hannover überzeugt erneut mit Methoden intelligenter Verkehrsführung: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) bewilligt 4,4 Millionen Euro zuzüglich 967.000 € Programmpauschale für die zweite Förderperiode. Dazu Annette Schütze,…

Termine