Übersicht

Pressemitteilung

Bild: Cornelia Winter

SPD-Landtagsabgeordnete Schütze und Bratmann fordern: „Klinikum Braunschweig soll in Medizinerausbildung eingebunden werden!“

Laut einer Pressemitteilung vom 20.Oktober 2021 wurde am Montag, den 18.10.2021 eine Absichtserklärung zwischen der Universitätsmedizin Göttingen, dem Klinikum Wolfsburg und dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur unterzeichnet. Ziel der Vereinbarung ist es, ab 2023 bis zu 60 Medizinstudierende pro…

Bild: Cornelia Winter

Einrichtung eines Jugendpsychiatrische Dienstes in Braunschweig geplant – Schütze: „Besuch der Ministerin trägt Früchte“

Das Land Niedersachsen wird im Rahmen des Paktes für den Öffentlichen Gesundheitsdienst die Mittel für unbefristetes Personal in den Kommunen deutlich erhöhen. In Braunschweig soll insbesondere der sozialpsychiatrische Dienst profitieren, indem ein Angebot speziell für Kinder und Jugendliche integriert werden…

Bild: Cornelia Winter

Schütze: Weltkindertag 2021 – Kinderrechte im Grundgesetz verankern

„Kinder sind unsere Zukunft“ – tausendfach findet sich dieser Satz in Sonntagsreden und Grundsatzpapieren verschiedenster Akteure. Nur an der konkreten Umsetzung von Kinderrechten und unterstützenden Maßnahmen für gute Jungendarbeit hakt es oftmals. Zum Weltkindertag am kommenden Montag fordern das Deutsche…

Bild: Cornelia Winter

Schütze: Kindern und Jugendlichen den Start nach der Pandemie erleichtern

Kaum eine Bevölkerungsgruppe hatte unter den Bedingungen der Corona-Pandemie so sehr zu leiden wie die Kinder und Jugendlichen. Besonders die Kontaktbeschränkungen waren neben den schulischen Herausforderungen des Distanzunterrichts eine enorme Belastung für junge Menschen.   „Daher freue ich mich sehr,…

Bild: Cornelia Winter

Gesundheitsministerin Behrens besucht Klinikum Braunschweig

Gesundheitsministerin Daniela Behrens besuchte am Freitag auf Einladung der Landtagsabgeordneten Annette Schütze das Klinikum Braunschweig. Die Ministerin lobte bei einem Treffen mit Mitarbeitenden des Klinikums sowie des Aufsichtsrates für die hervorragende Arbeit vor Ort und besichtigte den Baufortschritt des Zwei-Standorte-Konzeptes.

Bild: Stadt Braunschweig, Daniela Niesen

Ministerin Behrens lobt die Arbeit des Gesundheitsamtes Braunschweig und kündigt Unterstützung des Landes für Kinder und Jugendliche an – Schütze: Kinder und Jugendliche brauchen jetzt Ausgleichsangebote

Gesundheitsministerin Behrens besuchte am Freitag auf Einladung der Landtagsabgeordneten Annette Schütze und der Sozialdezernentin Christine Arbogast das Gesundheitsamt in Braunschweig. Im Mittelpunkt stand der Austausch mit den Mitarbeitenden sowie die Auswirkungen der Pandemie auf Kinder und Jugendliche.Bild: Stadt Braunschweig,…

Bild: Cornelia Winter

Braunschweiger Klinikum erhält Zusage über 29 Millionen Euro – Schütze „Betrag ist nicht ausreichend für einen Maximalversorger“

Laut jüngstem Beschluss des Krankenhausplanungsausschuss, stehen für das 18 Baumaßnahmen umfassende Investitionsprogramm für 2021 insgesamt 120 Millionen Euro zur Verfügung. Das Braunschweiger Klinikum erhält für die Umsetzung des zweiten und dritten Bauabschnittes seines Zwei-Standorte-Konzeptes die Zusage für 29 Millionen Euro.

Bild: Cornelia Winter

Braunschweiger Hochschulen erhalten Digitalförderung – Schütze: „Digitale Hochschulkompetenz stärkt auch die Region“

Über die Förderlinie „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ der neu gegründeten Stiftung „Innovation in der Hochschullehre“ konnten 18 Hochschulen in Niedersachsen eine Förderung in Höhe von insgesamt 38 Millionen Euro einwerben. Auch die Technische Universität Braunschweig und die Ostfalia Hochschule profitieren…

Bild: Cornelia Winter

Niedersachsen fördert Wasserstoffprojekte der TU Braunschweig – Schütze: „Investition in eine klimafreundliche Zukunft“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur erhalten fünf Projekte zu grünem Wasserstoff eine Gesamtförderung von sechs Millionen Euro. Die Technische Universität Braunschweig ist an drei dieser Projekte beteiligt, für die jeweils eine Summe von 1,2 Millionen Euro…

Bild: Cornelia Winter

Schütze und Kornblum bringen Braunschweig als Standort für Medizinerausbildung (wieder) ins Spiel

Annette Schütze, Braunschweiger Landtagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, und Thorsten Kornblum, SPD-Oberbürgermeisterkandidat für Braunschweig , sprechen sich für den Ausbau der Medizinerausbildung in Braunschweig aus. Hintergrund ist die gescheiterte Aufstockung der Ausbildungsstellen für Medizinerinnen und…

Impfungen für Niedersächsische Feuerwehrleute – Schütze: „Besondere Gefährdung bedarf besonderen Schutzes“

Die Landtagsabgeordnete Annette Schütze begrüßt die Öffnung der Prioritätenliste für alle aktiven Feuerwehrleute in Niedersachsen. Laut einer gemeinsamen Pressemitteilung des Innenministeriums und des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung können sich ehrenamtliche wie hauptamtliche Feuerwehrkräfte ab Mai einen Termin für…

Bild: Cornelia Winter

Unterstützung für klinische Medikamentenstudie – Schütze: „Medikamente sind wichtige Säule der Pandemiebekämpfung“

Die Antikörperforschung war in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Thema. Wirksame Corona-Antikörper-Medikamente haben das Potential, die Gesundheitssysteme unabhängig vom Inzidenzwert und damit vom Infektionsgeschehen deutlich zu entlasten. Dieser Aspekt hat bisher viel zu…

Bild: Cornelia Winter

Leitung des Staatstheaters kann Erfolgsgeschichte fortsetzen – Schütze: „Herausragendes Krisenmanagement und kreative Weiterentwicklung wird gewürdigt“

Die Verträge der Generalintendantin Dagmar Schlingmann und des Verwaltungsdirektors Stefan Mehrens wurden in der heutigen Sitzung des Verwaltungsausschusses um weitere fünf Jahre verlängert. Dem Staatstheater Braunschweig bleibt damit ihre Führungsspitze erhalten, die nicht nur in der Krise durch Innovationskraft und…

Bild: Cornelia Winter

TUBS erhält Landesförderung für Vernetzung von Wissenschaft und Gesellschaft – Schütze: „Faktenbasierte Information in der Pandemie besonders wichtig“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur, erhält die TU Braunschweig für ihr Projekt „Kollaborative Intelligenz“ eine Förderung in Höhe von 72.200 Euro. Unter dem Motto „Zukunftsdiskurse“ werden insgesamt sieben Projekte mit einer Gesamtsumme von 783.000 Euro aus…

Termine