Übersicht

Pressemitteilung

Niedersachsen fördert neue Studiengänge für Psychotherapie

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur stellt das Land Niedersachsen, vorbehaltlich der Zustimmung des Haushaltsgesetzgebers, rund 3,9 Millionen Euro für die reformierte Psychotherapeutenausbildung zur Verfügung. Unter den vier ausbildenden Hochschulen, die von der Mittelvergabe profitieren, ist auch…

Projektförderung für digitale Lehre in Braunschweig – Schütze: „Freie Lehr- und Lernmaterialien müssen allen Studierenden zur Verfügung stehen!“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur fördert das Land Niedersachsen sieben Projekte zur Entwicklung freier Lehr- und Lernmaterialien, sogenannten OER (Open Educational Ressources), mit einer Gesamtsumme von 1,25 Millionen Euro. An gleich zwei der ausgewählten Projektanträge ist…

Forschungskooperation zwischen Braunschweig und Israel erhält 600 Tausend Euro – Schütze: „Internationaler Austausch stärkt Innovationskraft“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur werden in diesem Jahr 13 Forschungsprojekte durch die „Forschungskooperation Niedersachsen – Israel“ mit insgesamt 3,9 Millionen Euro gefördert. Auf Grund der Vielzahl herausragender Anträge, die in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und…

Bild: Cornelia Winter

Rettungsschirm für Jugend- und Familienbildung – Schütze: „Strukturen müssen erhalten bleiben“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Gesundheit und Soziales können Träger der Jugend- und Familienbildung ab heute finanzielle Unterstützung zur Bewältigung pandemiebedingter Notlagen beantragen. Der durch den zweiten Nachtragshaushalt beschlossene Rettungsschirm in Höhe von 29,8 Millionen Euro sorgt dafür, dass…

Land fördert das Theaterpädagogische Zentrum Braunschweig – Schütze: „Gerade jetzt ist es wichtig, Projekte zu unterstützen und so ein positives Signal an die Kulturszene zu senden!“

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur erhält das Theaterpädagogische Zentrum für Braunschweig und die Region e. V. (TPZ) eine Strukturförderung in Höhe von 7.500 Euro. Insgesamt werden 16 soziokulturelle Vereine und Projekte in Niedersachsen mit einer Summe…

Schütze: Neue Verordnung gutes Signal für Jugendliche und Organisationen – Jugendfahrten bis 16 Personen wieder erlaubt

Mit der heute vorgestellten Aktualisierung der Niedersächsischen Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus werden ab dem 22. Juni Veranstaltungen und Reisen für Kinder- und Jugendgruppen bis zu 16 Personen mit Übernachtungen wieder erlaubt sein. Annette Schütze, jugendpolitische…

Land Niedersachsen unterstützt Braunschweiger Unternehmen in zweistelliger Millionenhöhe

„Die Auswirkungen der Corona-Pandemie betreffen auch die Kleinunternehmen und Soloselbstständigen bei uns in der Stadt Braunschweig hart“, sagt die Landtagsabgeordnete Annette Schütze. „In dieser für viele Betriebe existenzbedrohenden Situation hat die niedersächsische Landesregierung schnell reagiert und die Niedersachsen-Soforthilfe Corona bereitgestellt.

Braunschweiger Einrichtungen erhalten Förderung für Corona-Forschung

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur erhalten Braunschweigs Forschungseinrichtungen finanzielle Unterstützung im Kampf gegen das Coronavirus. Mehr als eine Million Euro stellt das Land Niedersachsen dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) und der Technischen Universität (TU) Braunschweig für…

Stadtbüchereien dürfen Sparmaßnahmen nicht zum Opfer fallen

Die von der Stadt Braunschweig beauftragte Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt) prüft zur Zeit die Ausgaben der einzelnen Dezernate. Im Kulturbereich finden sich auf dieser Liste auch die Büchereien der Stadtteile. Annette Schütze, Landtagsabgeordnete für Braunschweig-Süd und Mitglied im Ausschuss…

Klinikum braucht Rechtssicherheit und eine auskömmliche Finanzierung

Laut einer gemeinsamen Pressemitteilung der Universitätsmedizin Göttingen und des Klinikums Braunschweig, steht die geplante Kooperation der beiden Häuser zur Schaffung von 60 zusätzlichen Medizinstudienplätzen vor hohen rechtlichen Hürden. Der geplante Beginn der Kooperation zum Wintersemester 2020/21 wird demzufolge voraussichtlich nicht…

Termine